Pahren Agrar Kooperation
WetterOnline
Das Wetter für
PLZ Bereich 07937

IMG 6455Das Niederschlagsdefizit des Jahres 2018 konnte auch über die Wintermonate 2018/19 nicht ausgeglichen werden. So startete das Jahr 2018 mit einem Bodenfeuchtedefizit in die neue Vegetationsperiode. Verzögert wurde der Vegetationsbeginn zusätzlich von anhaltenden Frost- bzw. Niederschlagstagen in den Monaten März/April, was die Aussaat verzögerte und den Feldaufgang der neuen Saat erschwerte.
Der Monat Mai verzeichnete dagegen genügend Niederschläge (leicht über dem langjährigen Mittel) bei verhaltenen Temperaturen. Einer alten Bauernregel glaubend, wäre damit der Grundstein für gute Erträge gelegt.
Es kam jedoch anders!

Von Juni bis in den Herbst hinein waren sehr hohe Temperaturen und sehr geringe Niederschläge zu verzeichnen, so daß das Jahr 2019 als drittwärmstes Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung vor 140 Jahren in die Annalen einging. Bezogen auf die Wetterstation in Burkersdorf fielen im Bezug zum langjährigen Mittel der letzten 30 Jahre nur 67,7 % der normalen Niederschlage im Jahr 2019. Erschwerend kommt noch dazu, dass die wenigen Niederschläge sehr ungünstig verteilt fielen, so dass ein Großteil von heftigen Regenfällen leider nicht von den Pflanzen verwertet werden konnte, sondern oberflächlich abflossen.

Die einsetzende anhaltende Trockenheit im Juni, die sich bis zum Vegetationsende fortsetzte, führte dazu, dass nach dem ausreichenden Wasserangebot im Mai, die Pflanzen zusätzlich in Stress gerieten. Damit setzte eine Wuchsdepression ein, die zu geringeren Erträgen (bis zu 30 %)  und zu einer angespannten Futtersituation für die Tierbestände führte.

Jedes Jahr werden in der Landwirtschaft die Karten neu gemischt, und die Winterniederschläge November 2019 bis Februar 2020 lassen eine leichte Entspannung in der Wasserversorgung erwarten. Auch wenn die Feldkapazität noch nicht wieder erreicht ist, brachten die Regenfälle der Wintermonate (leider ohne Frosttage und ohne Schnee), scheint die Wasserversorgung der neuen Saat gesichert zu sein und läßt die Hoffnung aufkeimen für ein entspannteres und erfolgreiches Wirtschaftsjahr 2020.

Februar 2020

 

 

zurück

Information

ELER Logo___________________________
Wir sind offiziell anerkannter
Praxispartner der
Berufsakademie Dresden
Logo Praxispartner CMYK Studieren am MarktWir freuen uns über Bewerbungen,
von engagierten jungen Menschen,
die Agrarmanagement an der
BA Dresden dual studieren möchten
_________________________

Geschäftsleitung

Leiter Pahren Agrar Kooperation
GF Kolbe 1644 G
René Kolbe
Tel.:   036628 / 698-22
Funk: 0174 / 3479202
Mail:  kolbe(at)pahren-agrar.de

Geschäftsführer
Brossmann
Dr. Albrecht Broßmann
Tel.:   036628 / 698-0
Funk: 0174 / 3479200
Mail:  bross(at)pahren-agrar.de

Geschäftsführer
Koeber T
Johannes Köber
Tel.:   036628 / 698-0
Funk: 0174 / 3479201
Mail:  koeber(at)pahren-agrar.de

Pahren Agrar Kooperation   Pahren: Hainweg 11   07937 Zeulenroda
Tel.: +49 (0) 36628 / 698-0   Fax: +49 (0) 36628 / 69817   E-Mail: info@pahren-agrar.de